Leitbild

Wir über uns

Los ging alles im Januar 1990 in Kösching am Nording 2a. Rolf Langer eröffnete zusammen mit einem Partner die Fahrschule. Es wurden alle Fahrerlaubnisklassen außer den Busklassen ausgebildet. 

Unsere zweite Filiale wurde im Sommer 1995 in Oberdolling eröffnet. Damit unsere Fahrschüler weiterhin schnell und bestens ausgebildet zur Prüfung vorgestellt werden konnten, verstärkten wir unser Team mit Peter Galensowske – der nach wie vor aktiv und mit viel Spaß und Engagement in unserer Fahrschule mitarbeitet. 

 

Im März 2001 eröffneten wir unsere dritte Filiale in Großmehring und im November 2002 schließlich in Hepberg. 

Am 23.September 2007 eröffneten wir unsere Fahrschule & Verkehrsschule in Ingolstadt direkt am ZOB. 

Mit der Neueröffnung unserer Verkehrsschule in Ingolstadt haben wir auch unser Schulungsangebot im Verkehrsbereich erweitert.

Seit 2007 ist die Fahr- & Verkehrsschule Langer auch aktiv in der beruflichen Weiterqualifizierung für Erwachsene im Bereich Verkehrswesen.

Wir bieten in diesem Zusammenhang Gabelstapler-Lehrgänge und Ladungssicherungs-Seminare, Ausbildung aller Führerscheinklassen, auch Lkw und Bus sowie Perfektionstrainings im Nutzfahrzeugbereich an.

Selbstverständlich können die einzelnen Module individuell zusammengestellt werden. Auch im Bereich EU-Berufskraftfahrergesetz bieten wir die Aus- und Weiterbildungen, die gesetzlich gefordert sind, individuell auf die Teilnehmer zugeschnitten an. 

Desweiteren haben wir im Dezember 2012 die Filiale Zuchering eröffnet und seit Januar 2015 sind wir jetzt auch in Gaimersheim vertreten und bieten dort auch die Ausbildung aller Führerscheinklassen an.

Um dieses Bildungsangebot auch umsetzen zu können, besteht unser Team nun aus 14 hauptberuflichen Fahrlehrern, 7 davon bilden alle Klassen aus. 

Das richtige Team zur richtigen Zeit 

In diesem Sinne bilden wir Tag für Tag unsere Fahrschüler aus und freuen uns mit jedem, wenn er nach all den gemeinsam durchlebten Situationen (manchmal auch überlebten Situationen) vom Prüfer das "Bestanden" bekommt und dadurch das große Ziel – Führerschein – erreicht ist. 

Eure Fahrlehrer Rolf, Otto, Peter G., Heiko Z., Martin, Franz, Andy M., Dieter, Annette, Frank, Peter S., Andy S., Tom, Christian